Zutaten:
1 Hecht
150 g Räucherspeck
Salz und Pfeffer
150 g Bratfett
1 1/4 l saure Sahne
8 Tomaten
Butterflöckchen
40 g Butter
40 g Mehl
Zubereitung:
Den Hecht schuppen, ausnehmen, waschen, abtrocknen und den Fischrücken mit Räucherspeckstreifen spicken, dann mit Salz und Pfeffer würzen. In einen Bräter stellen, mit heißem Fett begießen und etwa 20 Min. im vorgeheizten Ofen braten. Den Fisch herausnehmen, Bratensatz mit Sahne und etwas Brühe verrühren, mit Mehlbutter binden; die Soße passieren. Tomaten kreuzweise einschneiden, salzen, pfeffern, je ein Butterflöckchen aufsetzen und einige Minuten gesondert im heißen Ofen garen. Den Hecht mit Tomaten und Petersielenkartoffeln anrichten.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.