Zutaten:
800 g Aal
2 Zwiebeln
1/2 l Rotwein
1 Knoblauchzehe
500 Gramm Pilze (Champignons)
120 Gramm Butter
Mehl zum binden der Sauce
1 Likörglas Weinbrand
1 x verschiedene Kräuter -Petersilie, Thymian, Salbei, Rosmarin
einige Pfefferkörner
Petersilie, gehackt
Zubereitung:
Den gewässerten Tontopf mit Zwiebelscheiben, Knoblauch, dem Kräuterbündel und Pfefferkörnern auslegen.
Den Aal in 6-7 cm lange Stücke schneiden und darauf legen. Leicht salzen.
Rotwein und Weinbrand dazugießen. Tonform schließen und das Gericht ca. 40 Minuten bei 220°C schmoren lassen. Dann vorsichtig die Aalstücke und das Kräuterbündel herausnehmen und die Pilze in die Sauce geben.
Butter mit Mehl vermengen, damit die Sauce leicht binden. Den Fisch zurück in die Sauce geben, mit Petersilie bestreuen und servieren.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.